Folgen:

1976 Chevrolet Stingray Targa T-Top

Zurück zur Übersicht
Klicken Sie auf das große Bild um es in größeren Auflösung zu laden.
EZ: 1976 Tacho Stand: 99999
Type: Coupe Getriebe: Automatik
Farbe: Rot
Hubraum: 5.7 L. / 8 Zylinder
Leistung: 210 PS
Ursprung: South Carolina
Preis: Verkauft

1976 Chevrolet Corvette C3 Stingray Targa T-Top

Bouwjaar:1975
Kleur: Red/Red
Type: Coupe
Motor: 5.7 Liter V8 (Chevy 350)
Vermogen: 210 pk
KM Stand: 99.999
Transmissie: Automatic
Herkomst: USA, South Carolina

Was für Europa Ferrari ist, ist sicherlich für Amerika die Corvette.
Der Corvette ist eigentlich nur der einzige wahrer Sportwagen in Amerika überhaupt,
der sich das Lebenslicht erblicken liest.
Der Corvette wurde zum ersten mal Angefertigt in 1953 aber war kein großer Erfolg.
Aber Heutzutage ist er weltweit bekannt unter der nähme der \"American Dreamcar\"
Das Auto wurde am Anfang nur mit der Hand angefertigt,
der Konsequenz war das nur wenige Exemplare abgesetzt wurden.
Zechs Generationen Corvettes wurden hergestellt worunter der erlauchte Stingray,
auch Heut zu Tage einer der meist beliebten und gesuchten Corvettes.

Diese Corvette befindet sich im ein sehr gute Verfassung.
Er ist ausgestattet mit das Original 5.7 Liter V8 Triebwerk

Triebwerk und Getriebe laufen dann auch hervorragend
und das Auto fahrt, schaltet, lenkt und bremst ausgezeichnet

Die Lackierung ist ebenso im sehr schön und im gute Zustand
Auch Die Targa Dachen sind im ein gutem Zustand.

Das innere ist im ein gute bis hervorragende Kondition.
Armaturenbrett und Konsole sind im hervorragende Verfassung.
Türverkleidungen sind im gute Zustand mit ein leichtes gebrauchspatina.
Teppich ist schön und sauber.
Auch die Sitze sind Schön und im sehr gute Verfassung.

Außerdem ist der Corvette ausgestattet mit die original Felgen mit Chrom ringen, Chrom Nabeabdeckungen.

US Import, Auto ist bereits importiert und verzollt.
US Title uns zoll papieren sind vorhanden.
Alle Import steuern und gebühren sind bezahlt.
TÜV/H-Zulassungsabnahme gg. Aufpreis möglich


Contact     Anfahrt

Teilen: